Odem des Todes

 

 

Odem des Todes
Hommage an Edgar Allan Poe
Alisha Bionda (Hrsg.)
Voodoo Press
ISBN: 978-3-902802064
268 Seiten, Klappenbroschur

Cover/Illustrationen: Crosvalley Smith

 

 

 

 

 

 

 

Zum Buch:

Kunst ist die Wiedergabe dessen, was die Sinne in der Natur durch den Schleier der Seele erkennen. (Edgar Allan Poe)

Diese Sammlung düster-phantastischer Geschichten dreht sich rund um das Leben und Schaffen von Edgar Allan Poe.  Sie beinhaltet Kurzgeschichten, Novellen und Essays, die von Crossvalley Smith mit Grafiken versehen wurden.

Das Besondere an diesem Band ist, dass jede der Geschichten wahre Stationen und Begebenheiten aus dem Leben von EAP beinhaltet, er also selbst im Mittelpunkt der Stories steht.

Mit folgenden Autoren/Beiträgen:

Christian Endres – DAS URTEIL
Andreas Flögel – DIE FEHLENDEN KÖPFE
Erik Hauser – ODEM DES TODES
Florian Hilleberg – SÜSSE LIEBE WAHNSINN
Desirèe Hoese – DUNKEL SIND DIE KAMMERN DEINER TRÄUME
Dave T. Morgan – AUF MESSERS SCHNEIDE
Sören Prescher – METZENGER
Michael Schmidt – SCHWARZ WIE BLUT
Felix Woitkowski – ADISONS PFORTE
Arthur Gordon Wolf – DIE GEISTER DER VERGANGENHEIT
Damian Wolfe – DER HANDEL
Florian Hilleberg – ESSAY über Edgar Allan Poe


* Alisha Bionda
* Bestellen Voodoo Press
* Bestellen Amazon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s