Archiv der Kategorie: Phantastik

Phantastober

Im Oktober habe ich jeden Tag eine ‚Kürzestgeschichte‘ zu Prompts von @TalasTales und @LeslieRubow auf Twitter unter dem Tag #phantastober gepostet und hatte viel Spaß dabei. Die gesammelten Ministories (längste hat 71 Wörter, meist deutlich kürzer) habe ich in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allerlei, Phantastik, Schreiben | Kommentar hinterlassen

Odem des Todes (Edition Media Noctis)

Aus dem selben Grund ist auch dieser Eintrag etwas verspätet. Odem des Todes (Edition Media Noctis) ist eine von Alisha Bionda herausgegebene Anthologie mit Geschichten, die Edgar Allan Poe (EAP) als Hauptperson haben. Es ist eine veränderte Neuauflage des inzwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phantastik, Schreiben | Kommentar hinterlassen

Interview mit Don Baldo (Meerkatzen)

Zur im Arunya-Verlag herausgegebenen Anthologie Meerkatzen ist schon vor einiger Zeit beim Zauberspiegel eine Rezension erschienen. Und im Moment (Mitte Dezember) veröffentlicht das Lesekatzen Bücherblog laufend neue Interviews mit Protagonisten aus den Geschichten, unter anderem auch mit Don Baldo über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phantastik, Rezension, Schreiben | Kommentar hinterlassen

Was für die Ohren

In der Reihe Listen to the Universe – Phantastische Gutenachtgeschichten vertont der iFuB Verlag (in Farbe und Bunt) Kurzgeschichten, die in den letzten Jahren im Corona-Magazine erschienen sind. In Vol. 2 ist u.a. meine Story „Im Keller lauern die Phantome“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phantastik, Schreiben | Kommentar hinterlassen

Gleich zwei Veröffentlichungen

Ok, erwartet habe ich beide Bücher schon vor einem Jahr, aber jetzt ist es endlich so weit. Sowohl die von Alisha Bionda herausgegebene Fur-Fiction-Antho Animals World, als auch Sven Klöppings Megafusion-Antho Bullet sind erschienen. Beide können als Taschenbuch bei Amazon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phantastik, Schreiben, ScienceFiction | Kommentar hinterlassen

Alles auf Papier

Inzwischen hat sich einiges getan und fast alle Veröffentlichungen, die es anfangs nur als ebook gab, sind nun auch in gedruckter Form erhältlich. So sind inzwischen die ersten 6 Zwielicht Classic Bände bei Amazon auch als Taschenbuch erschienen, z.B. Zwielicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phantastik, Schreiben | Kommentar hinterlassen

Zwielicht 4 erschienen

Auch wenn ich es erst nächste Woche auf dem MarburgCon zu sehen bekomme, Zwielicht 4, die neue Ausgabe des Magazins für unheimliche Literatur ist vor wenigen Tagen im Saphir im Stahl Verlag erschienen. Wie immer ist unter der rührigen Herausgeberschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phantastik, Schreiben | Kommentar hinterlassen

Neues Cover für Zwielicht Classic 5

Wie Michael auf seinem Blog mitteilt, wird es für Zwielicht Classic 5 ein neues Cover geben, dass eine Illu von Björn Ian Craig zur Grundlage hat. Mmh, lasst uns mal ein wenig spekulieren, da liegt wohl die Printausgabe in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allerlei, Phantastik, Schreiben | Kommentar hinterlassen

Zwielicht Classic 3 jetzt auch gedruckt

Inzwischen gibt es von Zwielicht Classic 3 auch eine gedruckte Ausgabe bei Amazon via Create Space. Dabei hat Michael Schmidt das Magazin-Format von ZC #1 und ZC #2 (etwas größer als DIN-A5) beibehalten. Beziehen kann man das Buch über Amazon.

Veröffentlicht unter Phantastik, Schreiben | Kommentar hinterlassen

Zwielicht Classic 5

Mit Zwielicht Classic 5 ist dieser Tage der neueste Band des Reprint-Horrormagazins von Michael Schmidt erschienen. Von Anfang an wurde in dieser Reihe der Begriff Horror sehr weit gefasst und so finden sich hier auch dunkle Stories, die man der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phantastik, Schreiben | Kommentar hinterlassen