Archiv des Autors: dr-dings

Zwielicht Classic 15

Ich freue mich sehr, dass meine allererste Sebsprawl-Geschichte „Gewächse in Sebsprawl-U“ nun wieder zu haben ist. Ursprünglich wurde sie im Rahmen des „Text for Art“-Projektes zu einem Bild von Gaby Hylla geschrieben. Für lange Zeit konnte man sie auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben, ScienceFiction | Kommentar hinterlassen

Schiff der Spione

Schiff der Spione ist der Titel der neuesten Fantasyguide-Anthologie, wie immer herausgegeben von Michael Schmidt. Wieder findet sich ein bunter Mix von Geschichten aus Mystery, Fantasy, Steampunk und Science Fiction. Um dem Leser die Orientierung zu erleichtern, sind die Geschichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krimi, Schreiben, Steampunk | Kommentar hinterlassen

Elvis hat das Gebäude verlassen

Schon Anfang Februar ist im Begedia Verlag die neue SF-Anthologie Elvis hat das Gebäude verlassen als fantastic episodes XVIII erschienen. Die Herausgeber sind Frank Hebben, André Skora und Armin Rößler haben Geschichten zusammengestellt, deren verbindendes Thema „Cyberpunk goes Fifties!“ ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben, ScienceFiction | Kommentar hinterlassen

Scherben

Scherben ist die neueste Crossover-Anthologie in der Reihe Michael Schmidt und fanatsygude.de präsentieren. Wieder prall gefüllt mit bisher unveröffentlichten Geschichten aus den Bereichen Science Fiction, Fantasy und Horror. Hinzu kommt diesmal die Übersetzung einer Story von Ray Bradbury. Ich durfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Der letzte Turm vor dem Niemandsland

Auch diesmal hat es wieder ein wenig gedauert, aber nun ist die bereits dritte Anthologie erschienen, die von Michael Schmidt und Fantasyguide.de herausgegeben wird. Da Fantasyguide.de als Crossoverzine für alle Spielarten der Phantastik steht, sind auch die hier versammelten Geschichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreiben, ScienceFiction | Kommentar hinterlassen

Interview mit Don Baldo (Meerkatzen)

Zur im Arunya-Verlag herausgegebenen Anthologie Meerkatzen ist schon vor einiger Zeit beim Zauberspiegel eine Rezension erschienen. Und im Moment (Mitte Dezember) veröffentlicht das Lesekatzen Bücherblog laufend neue Interviews mit Protagonisten aus den Geschichten, unter anderem auch mit Don Baldo über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Phantastik, Rezension, Schreiben | Kommentar hinterlassen

Bullet nun auch als ebook erhältlich

Inzwischen ist Sven Klöppings Megafusion-Antho Bullet auch als ebook erschienen. (Gehört sich ja so für SF :)) Bekommen kann man es bei den üblichen Verdächtigen, z.B. Beam oder Amazon.

Veröffentlicht unter Allerlei, Schreiben, ScienceFiction | Kommentar hinterlassen