Das geheime Sanatorium

Auch Werwölfe, Untote und andere übernatürliche Wesen brauchen mal Hilfe und psychologische Unterstützung. Die bekommen sie tief in den Karpaten. Den Ort, den sie aufsuchen, ist das geheime Sanatorium.

Das gleichnamige Buch voller phantastischer Geschichten, herausgegeben von Nadine Muriel und Rainer Wüst, ist im Lindwurm Verlag erschienen.

In meiner Geschichte Entemapente lernen wir ein geheimes Zauberwort des Heinzelvolkes kennen. Es muss sehr mächtig sein, denn schließlich gelingt es der smarten Heinzelfrau Gabi damit, den Patienten Karl, einen Agenten der APA (Agency for Prenatural Affairs), von seinem Fluch zu heilen.

Weitere Details zum Buch und Bezugsmöglichkeiten gibt es hier.

Im Blog von Powerschnute ist eine schöne und ausführliche Rezension zum Buch erschienen.

Dieser Beitrag wurde unter Fantasy, Phantastik, Schreiben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das geheime Sanatorium

  1. Wortman schreibt:

    Diese Sanatoriums – Idee hat was 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s