Alles eine Frage des Stils

Alles eine Frage des Stils ist der Titel der sechsten (und leider auch letzten) Fantasyguide-Anthologie, wie immer herausgegeben von Michael Schmidt.

Wie die Vorgänger umspannt auch diese Anthologie eine Vielzahl phantastischer Genre, d.h der Leser findet Geschichten aus Mystery, Fantasy, Steampunk und Science Fiction, ganz im Sinne des Fantasyguide, das sich als Crossover-eZine versteht.

Die von mir beigesteuerte Geschichte „Fuchsjagd“ ist meine neueste Sebsprawl-Story und damit die Dritte, die in der Reihe „Fantasyguide präsentiert“ erschienen ist. Im Mittelpunkt stehen „Bodymods“, Techniken zur Körperveränderung, die in Sebsprawl groß in Mode sind und von den Entwicklern als medizinischer Fortschritt ohne Nachteile gefeiert werden. Aber Menschen sind ja erfinderisch …

Näheres zum Buch kann man hier erfahren.
Beziehen kann man es über Amazon als Taschenbuch und als eBook.

Dieser Beitrag wurde unter Schreiben, ScienceFiction veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s