Vincent Preis 2012 – Ergebnisse

Vincent Preis

Vincent Preis

Die Ergebnisse des Vincent Preis 2012 können hier nachgelesen werden.
Meinen Glückwunsch an die Preisträger und Platzierten.

Der große Abräumer diese Jahr war Schock von Markus K Korb und Christian Krank. Buch, Autor und Illustrator belegten in mehreren Kategorien die vorderen Plätze.

Druidengrab kam auf den 5. und Zwielicht Classic 2 auf den 4. Platz. Bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass Zwielicht Classic nur als ebook erschienen ist und eine reine Reprintanthologie darstellt.

Übrigens das Bild zeigt das neue Design der Urkunde. Ultracool, wie ich finde. (Ich konnte einen Probedruck der Urkunden abstauben, den ich hier eingescannt habe. Deshalb ist auch keine Platzierung eingetragen.)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allerlei, Phantastik, Schreiben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s