Rezi zu Sherlock Holmes

Auf Phatastik-News.de ist eine Rezension von Carsten Kuhr zu Sherlock Holmes und das Druidengrab erschienen.

Das reiht sich in den gängigen Holmes-Kanon ein, fügt diesem interessante, vielschichtige Fälle hinzu, und bietet abwechslungsreiche Unterhaltung. So unterschiedlich die Autoren auch sind, so sehr die Geschichten stilistisch voneinander differieren, Holmes selbst bleibt als faszinierendes verbindenden Glied erhalten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Krimi, Phantastik, Rezension, Schreiben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s