Zyanid zum Probieren

Auf den Seiten des Wurdackverlages gibt es eine Leseprobe zu Desirée & Frank Hoeses Roman Die Zyanid Connection.
Sollte es also noch jemand geben, der die Outskirtgeschichten nicht kennt,  kann er das 1. Kapitel  hier (PDF in Zipfile) herunterladen. Es sind 25 Buchseiten. Da kann man sich wirklich ein Bild machen.

Weiteres Hintergrundmaterial gibt es auf den Hoesewelten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ScienceFiction veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s